Dienstag, 5. Februar 2013

Redken - All Soft

Heute möchte ich euch meine Erfahrungen zu der Pflegeserie "Redken - All Soft" mitteilen.





Redken ist ja eine vielseitige Marke und bietet unterschiedliche Variationen an Shampoos/Conditioner & co.
Am besten lasst ihr euch von eurem Friseur beraten, welches am besten zu eurem Haartyp passt.

Ich für meinen Teil föhne&glätte meine Haare fast täglich und färbe sie 1-2 mal im Jahr.
Meine Haare sind sehr trocken, splissanfällig und nach 1 Tag ohne waschen strähnig.




Habe schon viele Produkte ausprobiert und bin mit der All-Soft Pflegeserie absolut zufrieden.


Die Inhaltsstoffe dieser Serie: Camelina Öl, Avocado Öl, Oliven Öl und seidene Aminosäuren.



Die Redken Produkte sind sehr teuer, aber da man nur sehr wenig davon benötigt und auch hilft, ist es jeden Cent wert!

Da es sich um Konzentrate handelt, sollte man das Shampoo 50/50 mit Wasser mischen um länger etwas davon zu haben :-)



Ich habe mir das Shampoo und den Conditioner geholt und bin sehr zufrieden.



Meine Haare vor der Behandlung:

- Trocken
- Zersaust
- Spliss
- Elektrisiert
- Gefärbt

Meine Haare nach 3 Mal waschen:

- Weich
- Gut kämmbar
- Keine Elektrisierung mehr 
- Sehen gesünder aus
- Auch nach 2 Tagen ohne Waschen noch nicht fettig/strähnig






Ich kann es auf jeden Fall weiterempfehlen und bleibe dem Shampoo für den Rest des Monats auf jeden Fall treu :-)


Ein Tipp: Man sollte jeden Monat das Shampoo wechseln, da sich die Haare sonst an die Wirkstoffe gewöhnen und spröde/trocken werden.





Kommentare:

  1. Schöne Bilder hast Du und einen tollen Blog. Folge Dir gerne. Wenn Du magst, kannst Du ja mal bei mir vorbei schauen: http://glueck-juli.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,
    die Produkte kannte ich noch gar nicht, und danke für den Tipp am Schluss. Ich dachte bisher, es wäre eher schädlich das Shampoo zu wechseln.
    Viele liebe Grüße,
    junglejane

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe ja immer noch nicht das optimale Shampoo für mich gefunden...
    Danke für Deine Eindrücke.
    LG
    http://catliciousgoesnatural.blogspot.de/

    AntwortenLöschen